Band

History


Die Geschichte der Isar-Mafia ist ein langer Ritt durch die musikalische Unterwelt Münchens... 

The Doc - der Schauspieler Florian Odendahl himself - alias Rechtsmediziner "Dr. Weissenböck" aus der ZDF–Kultserie "SOKO München" debütierte bereits im November 2009 mit dem "LederhosenCowboy Blues" live in der SOKO-Episode „Trachtlers Tod und falsches Spiel“. 

Seit Januar 2010 ist die Formation um den "Doc" (Vocals) mit den Bandmitgliedern Bullfiddle Heinz (Bass), Little John (Guitar) und Al unter Palmen (Drums) perfekt.

Der Funke springt sehr schnell über, sobald die vier Münchner mit ihrer Mischung aus Rock ’n’ Roll-, Rockabilly- und Country-Music gepaart mit bayerischen Texten aufspielen.

Unter Fans gilt der „LederhosenCowboy Blues“ mittlerweile als inoffizielle Bayern-Hymne.

Kein Wunder - denn das, was die vier Jungs so stark verbindet kommt rüber: die Liebe zu Bayern und ihrer „Hoam-Town“ München-City.

Die Musik begleitet den Großstadtcowboy und seine Jungs schon seit ihrer Kindheit. Alle haben ihr Instrument von der Pike auf gelernt und bereits mehrjährige Banderfahrung.

2012 trafen die Jungs mit ihrem Song "Mir san blau" mitten ins Herz der Löwen-Fans.
Hier der Link zur Single auf iTunes.

Das Repertoire der Isar-Mafia ist eine bunte Mischung aus bekannten und unbekannten Melodien, vereint mit bayerischem Witz, viel Charme und a lot of Selbstironie.

Ihr aktuelle EP "BAVARICANA" (erschienen im April 2015) zeigt einen authentischen Querschnitt durch das Live-Programm der Isar-Mafia.

© Isar-Mafia, Foto: Kaveh Kasravi

Florian "the Doc" Odendahl

Gesang, Gitarre, Songwriting

gebürtiger Münchner, Jahrgang 1974
musiziert seit dem 9. Lebensjahr
Instrumente: Akkordeon, E-Bass, Gitarre 

Banderfahrung:
Songschreiber bei „Blow-Joe“ (Hardcore-Metal)
Bassstime bei „Daddy & the Dodgies“ (Doo-Wop)
Gitarrist und Sänger im Duo mit Chris Aron „Union ´54“ (Rock n’ Roll – Country)

Erkennungsmerkmal:
fleckenfreies Unterhemd

Lebensmotto:
"In da Prärie da gibt's koa Sünd'."

© Isar-Mafia, Foto: Kaveh Kasravi

Simon "Little-John"

 

Elektrische Gitarre, Backgroundgesang

geboren in München, 1987
Ausbildung in klassischer Gitarre seit dem 7. Lebensjahr.

Banderfahrung:
Gitarrist diverser Bands verschiedenster Musikrichtungen.
Erste Rock n´Roll und Country Erfahrung durch den Einstieg bei der Münchner Szeneband „Brassknuckle Boogie“. 

Erkennungsmerkmal:
Gretsch Electromatic (Sunburst)

Lebensmotto:
"A jeder hat a Recht auf mei' Musik!"

© Isar-Mafia, Foto: Kaveh Kasravi

Bullfiddle Heinz

Kontrabass, Backgroundgesang

Geboren irgendwann und irgendwo in München-City

Banderfahrung:
Bassist bei „Hank & the Junk Yard Dogs“, „Stan & The Cotton Pickers“, „Hangover Boys“, „DoubleBass“, „Brassknuckle Boogie“ 

Erkennungsmerkmal:
Cadillac Coupe 62, Bj. 1956

Lebensmotto:
„Rock n’ Roll is never too loud!“

 

 

© Isar-Mafia, Foto: Kaveh Kasravi

Al unter Palmen

Schlagzeug

geboren im "Rechts der Isar" und seitdem der Cowboy von Haidhausen

Banderfahrung:
Drummer bei den „Thunderbirds“ und „Continentals“
Tourmusiker von Franky Ford und Wanda Jackson
2010 Supporter von AC/DC mit Claudia Cane

Erkennungsmerkmal:
dicke Drumsticks und ein Eselskarren

Lebensmotto:
„Don’t touch me - I touch you!“

GUESTS

Thomas Willmann
Pedal-Steel-Guitar bei "In München san mir King"

Manuel Kleinhans
Akkordeon beim "LederhosenCowboy Blues"

Florian Burgmayr
Bass Tuba bei "Es muss ein Sonntag g'wesen sein"

References

Integra-Country-Night 2015 mit Tom Astor, e-Werk Erbach

Stadtgründungsfest München 2014 u. 2015, Marienplatz

Hintze & Sigl - Saitreabend, Freiheizhalle München

DAIKIN Messeparty, NCC-Nürnberg

XXL-ArtChair Sommerparty, Leonardo Royal Hotel, München

Allianz-Arena München, 2012 u. 2014 (TSV 1860)

Brunnenfest am Viktualienmarkt, München

Café Heimat, Traunstein - Eröffnung

Hintze & Sigl - Satireabend, Stegen am Ammersee

Richtfest Donnersberger Höfe, München (STRABAG, PDI)

Lausbubengeschichten, München (Mainstream Media AG)

Angermaier Trachtennacht, Löwenbräukeller München

Showtalk, Bad Mergentheim

Bürgerfest Ingolstadt

Löwenfan-Fest (TSV 1860)

uvm.